Impressum Datenschutz
Startseite
ANSTELLUNG IN EINER DETEKTEI
ARBEITSZEITEN ALS DETEKTIV
BENÖTIGTE AUSBILDUNGEN ALS DETEKTIV
DAK
DETEKTEIEN UND EUROPA
DETEKTIVE UND SELBSTÄNDIGKEIT
KÖRPERLICHE VORAUSSETZUNGEN
PRIVATDETEKTIVE
PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG
RECHTE EINES DETEKTIVES
SCHWARZE SCHAFE
    STELLENANGEBOTE
TARIFE SICHERHEITSLEUTE
TYPISCHER ARBEITSTAG EINES DETEKTIVES
SICHERHEITSLEUTE
WACHSCHUTZDIENST
Strafverfolgungsbehörden
ANWALT FÜR ARBEITSRECHT
Detektei
DETEKTIVBÜRO
DETEKTIVE
FINGERABDRÜCKE

SCHWARZE SCHAFE

Dieser Beruf lockt sehr viele schwarze Schafe an. Sie stehen in einem Angestelltenverhältnis, aber sind auch selbständig.
Es gibt keine Gesetzesregelung, die vorschreibt wer ein Gewerbe anmelden darf und wer nicht. Aus diesem grund tummeln sich viele unqualifizierte und sogar kriminelle Personen, die den Ruf der qualifizierten Detektive schädigen.
Auf Grund der möglichen Gewinne lockt diese Branche eine Vielzahl von Menschen, die denken dass man mit wenig Arbeit viel Geld verdienen könnte.
Manchmal handelt es sich sogar um Haftentlassene, die auf das schnelle Geld aus sind.
Leider sind solche Fälle keine Ausnahme. Auf Grund der gesetzlichen Regelung und wenigen Kontrollen kann jeder eine eigene Detektei eröffnen.
Es gibt dabei Fälle bei denen ein Detektiv den Auftraggeber bei der anderen Seite verrät und sich von dieser kaufen lässt. Somit kassiert er zwei Mal ab und bleibt nicht objektiv. Ausserdem verstösst er gegen die Schweigepflicht.
Ein anderer Aspekt ist der Erfolgsdruck. So zum Beispiel kann es vorkommen, dass Ladendetektive nur um die monatlich festgelegten



Nach oben



Nach oben

Diebstahlzahlen zu erreichen, unschuldige Personen als Diebe ausgeben.
Leider geht aus den Statistiken hervor, dass lediglich 15% aller Detektive seriös sind.
Manche Detekteien schrecken auch nicht davor zurück persönliche Daten, die einer Person schaden könnten, offen anzubieten. Einige Detekteien bieten Arbeitgebern an, persönliche Daten aus der Vergangenheit der Mitarbeiter zu beschaffen, damit diese die Angestellten feuern können.
Oft gehen Detektive über Leichen und beachten nicht die festgelegten Grundsätze.
Um nicht in eine Falle zu tappen, sollte sich jeder Auftraggeber vor Vergabe des Auftrages genau über den
Detektiv oder Detektei erkundigen. Man sollte sich die Qualifikationen zeigen lassen.
Bei grossen Detekteien ist es eigentlich schwieriger, dass es sich um eine unseriöse Detektei handelt.
Es gibt ausserdem Detekteien , die eine Feedbackecke auf ihre Homepage eingerichtet haben. Man sollte die Bewertungen durchlesen, denn dann ist man auf der sicherern Seite.



Nach oben

Impressum Datenschutz

UNABLE_TO_CONNECT